GESUNDES WACHSTUM, DAS SICH SEHEN LASSEN KANN
Schmidt Präzisionsmechanik investiert in die Zukunft und baut weiter aus. Das Areal wird um 100% vergrößert. Somit macht sich das Unternehmen fit für morgen und schafft Wachstum für neue Geschäftsfelder und weitere attraktive Arbeitsplätze.
  PDF DOWNLOADEN
 
 
GENERATIONSWECHSEL IM FAMILIENUNTERNEHMEN SCHMIDT
Das neue Jahr beginnt mit einem Generationswechsel im Familienunternehmen Schmidt. Der Firmengründer und Geschäftsführer Herbert Schmidt und seine Frau Gerlinde verabschieden sich nach 28 Jahren in die Pension. Beide hatten die Firma gemeinsam zu einem modernen, schlagkräftigen Unternehmen geformt, welches mittlerweile rund 30 Fachkräfte und Spezialisten in Eichstetten vereinigt. Schmidt Präzisionsmechanik ist mit seinem modernen Maschinenpark für die Aufgaben der Zukunft bestens gerüstet. Dafür sorgt auch Herberts Sohn Danny, der ab Januar 2013 die alleinige Geschäftsführung übernimmt. Danny Schmidt ist schon seit 2005 in der Geschäftsführung des Unternehmens tätig und hat in dieser Zeit die Firma entscheidend mitgeprägt. Er wird zusammen mit seiner Frau Petra die Geschäfte in der bisherigen Tradition und Qualität weiterführen. Herbert und Gerlinde Schmidt möchten sich für die jahrelange, erfolgreiche und treue Zusammenarbeit bedanken und wünschen allen Geschäftspartnern und Mitarbeitern sowie ihrem Sohn und dessen Frau eine ebenso langfristige, fruchtbare Zukunft.
 
 
NEU: ISO 9001:2008 ZERTIFIZIERUNG
Schmidt Präzisionsmechanik seit dem 14.06.2012 mit ISO 9001:2008 vom TÜV Saarland zertifiziert.
 
 

MASCHINENPARK WIRD WEITER AUSGEBAUT.

Schmidt Präzisionsmechanik investiert weiter in den Ausbau des Maschinenparks.
Mit der neuen BAZ Mazak VTC-200B wurde ein weiteres High-Tech-Bearbeitungszentrum angeschafft.

Die Maschine hat einen Bearbeitungsbereich von x1040, y510, z640.

 
 
Messe RIESEN ERFOLG BEI DER INDUSTRIEMESSE I+E.
Mit dem Motto der Industriemesse i+e "Innovationen erleben" konnte sich Schmidt Präszisionsmechanik gleich anfreunden. Denn seit über 25 Jahren steht das Unternehmen für Präzision, Qualität und Innovation. Deshalb entschlossen die Geschäftsführer Herbert und Danny Schmidt zum ersten Mal an der Industiemesse in Freiburg teilzunehmen. "Der Erfolg hat die Erwartungen bei weitem übertroffen" sagt Danny Schmidt. Mit über 10.000 Besuchern an drei Messetagen konnten viele neue Kontakte geknüft werden. "Wir freuen uns über diesen großen Erfolg." fügt Herbert Schmidt hinzu.
 
 
Politik BUNDESTAGSABGEORDNETE KERSTIN ANDREAE BEI SCHMIDT PRÄZISIONSMECHANIK.
Die Grünen-Wirtschaftspolitikerin Kerstin Andreae machte sich vor Ort einen Eindruck, wie die modernen Unternehmen der Region Südbaden für die Zukunft aufgestellt sind. Danny Schmidt konnte Kerstin Andreae aufzeigen, dass man mit innovativen Ideen, sinnvollen Investitionen und den richtigen Mitarbeitern national und international wettbewerbsfähig ist. Kerstin Andreae: "SCHMIDT Präzisionsmechanik investiert stetig in innovative Maschinen und Mitarbeiterfortbildung - für mich ein gutes Beispiel eines zukunftsfähigen Unternehmens in unserer Region."
 
Auszeichnung AUSGEZEICHNET UND PRÄMIERT.
Das neue Corporate Design von Schmidt Präzisionsmechanik wurde vom "CO&CO" Corporate Design Magazin ausgezeichnet. Das neue Logo, sowie der gesamte Unternehmensauftritt transportieren den modernen und innovativen Anspruch des Unternehmens. Erschienen im Corporate Design Magazins "CO&CO" 100% CYAN und "CO&CO SELECTED".
 

PrÄzision und QualitÄt mit Geschichte und Zukunft.

Das Familien Unternehmen Schmidt Präzisionsmechanik feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen. 1985 begann die Erfolgsgeschichte mit nur vier Mitarbeitern in einer kleinen Werkstatt. »Hier mehr«
 
 
SCHMIDT PRÄZISIONSMECHNIK INVESTIERT IN DIE ZUKUNFT.
Trotz allgemeiner Wirtschaftskrise investiert Schmidt Präzisionsmechanik in neue Maschinen. Unter anderem wurde das neue Drehmaschinenzentrum Mazak Quick Turn Nexus 200 MSY mit Lademagazin Breuning IRCO Si Mag angeschafft. Somit wurde der Maschinenpark weiter ausgebaut und konsequent auf modernste Fertigungstechnologien gesetzt.
Termin 24.07.2009
 
 
SCHMIDT PRÄZISIONSMECHANIK Erstes Mazak 5-Achsen-Bearbeitungszentrum mit Knickarmroboter in Deutschland kommt zum Einsatz.
Schmidt Präzisionsmechanik rüstet sich für die Zukunft. Mit dem permanenten Ausbau des Maschinenparks und dem Wunsch nach einer dritten mannlosen Arbeitsschicht haben wir als erstes Unternehmen in Deutschland ein Mazak 5-Achsen-Bearbeitungszentrum mit Knickarmeinlegeroboter angeschafft.
Die Mazak Variaxis 500/5XII mit Matrix-Steuerung und dem automatischen Be- und Entladeroboter Motoman HP-6 inklusive NX-100 Steuerung eignet sich perfekt für komplexe Teile mit mehrseitigen Bearbeitungen. Diese Kombination von Maschine und Roboter ist ideal für die Fertigung von Klein- und Mittelserien. Der Roboter mit Doppelgreifer kann dabei eine Traglast von maximal 6 kg nutzen. Mit dieser Investition geht das Unternehmen Schmidt Präzisionsmechanik als erstes Unternehmen in Deutschland einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft und macht sich national und international konkurrenzfähig.
   
FILM DOWNLOADEN
 
 
Sportliche Glanzleistung vom Team Schmidt.
Schmidt Präzisionsmechanik hat beim Firmenlauf XTERRA TRAIL RUN vom 07. September am Titisee im Schwarzwald einige Top-Platzierungen erreicht. Mit beiden Mannschaften vom Team Schmidt wurde über die 5 KM Crosslauf das Maximum erlangt. Mit Platz 1 und Platz 2 hatten die Firmenteams mit jeweils drei Startern allen Grund zum Feiern. Die nächsten sportlichen Herausforderungen sind bereits in Planung.